home p17-travel
Flandern
Fotoserie
Antwerpen
Gent
Brügge
Nordsee
2003beaufort
zurück nach oben weiter

Brügge


Brügge
schon nahe an der Nordsee gelegen, nach Knocke und Seebrügge sind es nur ein Katzensprung, besticht durch die harmonische Innenstadt im historischen Gewande und in jüngster Zeit auch mit modernes Leben.

 



Vom neuen Konzertgebäude am t´Zand, im 7. Stock des modernen Cafes oder vom Belfried am Großen Markt ist sichtbar, warum Brügge zur Kulturhauptstadt gekürt wurde. Das Zentrum ist mit seinen historischen Kostbarkeiten, verschiedenen Baustilen, Türmen und Kirchen, verschachtelten Dächern, Treppchen, Gassen und Kanälen mit Ausflugsbooten ein Schmuckstück, das in dieser kompakten Form seinesgleichen sucht.

Das Brügge nicht in seiner historischen Tracht und mittelalterlichen Kaufmannstradition erstarrt, wird schnell in einem Rundgang sichtbar, überall ladet auf vielen Terassen der Milchkaffee oder das frisch gezapfte Bier ein.

 

 

 

Als Kulturhaupstadt 2002 hat Brügge mit rd. 140 Veranstaltungen, darunter die internationale Schau des altniederländischen Malers “Jan van Eyck” im Groeninge-Museum einen großartigen Auftritt gehabt. Die offiezielle Webadresse:
www.brugge2002.be

 

 

 

 

Diese Seite ist noch im Aufbau, sie wird um einen Cityrundgang mit neuen Fotos und Tipps ergänzt.
Vorab wird die
Fotoserie mit den ersten Bildern eingestellt.

 

 

 

 

home

Email siehe Kontaktseite (PDF-File)

copyright: 2000 - 2007, p17-travel

zur vorherigen Seite Flandern zur nächsten Seite