home p17-travel
Flandern
Fotoserie
Antwerpen
Gent
Brügge
Nordsee
2003beaufort
zurück nach oben weiter

2003beaufort

Gerhard Lentinks Projekt: Cristophorus


2003 beaufort
ist das Kunstergeignis im Sommer 2003 in Belgien.
Die Triennale für zeitgenössische Kunst am Meer ist von Anfang April bis Ende September 2003 an der gesamten belgischen Küste ein aufsehend erregender Austragungsort von verschiedenen Kunstereignissen.


Antony Gromleys Projekt: Another Place

Anne und Patrick Poiriers, Projekt: Acqua Scilvolo

In einem Ausschnitt werden aus
De Panne
Koksijde
Niewpoort
Oostende
De Haan
Kunstwerke am Strand, auf der Promenade und in der Düne abgebildet.

Das Denkmal Alberts I.

Sui Jianguo, Projekt: Chinese Garden

Auch in Blankenberge, Zeebrugge und Knocke-Heist sind weitere Objekte zu finden und natürlich in Oostende die Ausstellung
“Marinen in Konfrontation” im Museum PMMK mit Werken international renommierter Künstler aus Vergangenheit und Gegenwart - für Liebhaber der Malerei über die See einen Besuch allemal wert.

 

Jan Fabres, Projekt: Op zoek naar Utopia

 

Daniel Spoerri, Projekt: Ik, James Ensor

Der Name des Projekts “Beaufort” weist auf verschiedene Kräfte hin, die auf die Küste einwirken. In dem Wortspiel wird lt. Katalog auf ein starkes “fort” und schönes “beau” hingewiesen, ein “art”-Projekt angestrebt, das in Belgien “be” stattfindet und viel Phantasie “ufo” verlangt.

David Mach, Projekt: The Diving Woman

 

 

In dieser kleinen Präsentation werden nur Fotos von frei zugänglichen Skulpturen aus einigen besuchten Orten vorgestellt, die Appetit auf einen Besuch machen sollen, der sich lohnt.
 

Alle Fotos lassen sich durch anklicken vergrößern und werden jeweils auf Unterseiten in drei Ansichten vorgestellt - bei dem Projekt “Another Place” von Antony Gormley bei Ebbe und Flut in 6 Ansichten, die sich wie in einer Fortsetzung weiter durchklicken lassen.

Nähere Informationen sind natürlich vor Ort in den Büros für Tourisme erhältlich, ein kleiner illustrierter Führer (5 Euro) hilft weiter beim Auffinden der Objekte und im Internet findet sich alles weitere, so auch für 2006:
http://www.2006beaufort.be/

 

 

 

 

home

Email siehe Kontaktseite (PDF-File)

copyright: 2000 - 2007, p17-travel

zur vorherigen Seite Flandern zur nächsten Seite